Ausstellung

body / tech Die Technologisierung des Körpers

13. Juli - 29. Juli 2018

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 12. Juli 2018, 18 Uhr

Konzipiert von Studierenden der Goethe-Universität Frankfurt am Main im Rahmen des Fortbildungsprogramms Buch- und Medienpraxis

body / tech reflektiert die Optimierung von Körper-Maschinen sowie den Einfluss der Digitalisierung auf unsere Leiblichkeit. Die beständige Verbesserung des Selbst unter den Bedingungen eines globalen Kapitalismus gehört mittlerweile zur Alltagserfahrung und steht im Fokus der Ausstellung. Thematisch ergänzt die Präsentation die Ausstellung RAY Fotografieprojekte Frankfurt Rhein/Main: Extreme. Bodies, die noch bis 9. September 2018 im Museum Angewandte Kunst zu sehen ist.

© Ana Gzirishvili

Die Ausstellung bildet die Abschlussarbeit im Unterrichtsmodul Ausstellungskonzeption des Fortbildungsprogramms Buch- und Medienpraxis der Goethe-Universität Frankfurt.
Geleitet wurde der Kurs von Dr. Mahret Kupka, Kuratorin für Mode, Körper und Performatives am Museum Angewandte Kunst.