Museum

Stellenangebote Museum Angewandte Kunst

Für den Restaurierungsdienst im Museum Angewandte Kunst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.05.2019 eine/n

Restaurator/-in (EGr. 10 TVöD in Vollzeit)

Zu Ihren Aufgaben gehören:

Restaurierung von Glas, Keramik und Metall in den Sammlungen des Museums (vor allem Mittelalter bis Moderne, Europa, Design, Ostasien); eigenständige Werkstatt- und Depotverwaltung; Mitwirkung bei der Planung und Einrichtung von Ausstellungen; sammlungsübergreifende Betreuung der Depots und Ausstellungsbereiche im Hinblick auf Objektsicherheit und Objektlogistik; unterstützende Tätigkeit in Bezug auf den Leihverkehr; Ausstellungsbetreuung.

Wir erwarten:

Dipl. Restaurator/-in mit dem Schwerpunkt Glas, Keramik und Metall und anderen anorganischen Materialien mit praktischer Erfahrung in der Untersuchung, Konservierung und Restaurierung von Glas-, Keramik- und Metallobjekten, der Material- und Zustandsuntersuchung sowie der Objektdokumentation; fachübergreifende Kenntnisse im Bereich technologischer und naturwissenschaftlicher Untersuchungen; hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und ausgeprägte Fähigkeit zur selbstständigen Tätigkeit im Bereich Restaurierung; Erfahrung in museumsrelevanten Abläufen ist erwünscht; gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Programme, Datenbankprogramme wie Museum-Plus); Teamfähigkeit; Kommunikationsgeschick und hohe Leistungsbereitschaft; interkulturelle Kompetenz.

Hinweise:

Die Stadt Frankfurt am Main strebt an, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Wagner K unter der Rufnummer (069) 212-38858 zur Verfügung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 17.03.2017 unter Angabe der Kennziffer Z13201/0027 an den:

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Kulturamt Frankfurt am Main – 41.12 –
Brückenstraße 3-7
60594 Frankfurt am Main


Objekte angewandter Kunst sind unser kulturelles Gedächtnis, das sich je nach Betrachtung und Aneignung durch jeden Besucher anders realisiert. Jeder Besucher setzt ein Objekt in seinen ganz persönlichen Erfahrungs- und Bezugsrahmen. Wie sprechen die Dinge zu mir, was erzählen sie mir? Und welche Erinnerung lösen sie in mir aus?

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Create – Bildung und Vermittlung eine/n

Englischsprachige/r Kunstvermittler/in für Führungen – English Native Speaker

für die Vermittlung der ständigen Präsentationen Elementarteile. Aus den Sammlungen und Stilräume. Aus den Sammlungen und ggf. der wechselnden Ausstellungen mit den Schwerpunktthemen Mode, Design und Performatives.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

Selbstständige Durchführung von öffentlichen und privaten Führungen in englischer Sprache für verschiedene Besucher- und Altersgruppen (Kitas, Schul- und Kindergruppen aller Altersklassen, Erwachsenengruppen).

Ihr Profil:

Abgeschlossenes Hochschulstudium der Kunstgeschichte und/oder Kunstpädagogik; Kenntnisse der Designgeschichte und Stilepochen; Interesse und mehrjährige Erfahrung in der vermittelnden Arbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen; sehr gute englische Sprachkenntnisse (English Native Speaker); Kommunikationsstärke; interkulturelle Kompetenz; Fähigkeit zum selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten; hohe Einsatzbereitschaft auch an den Wochenenden und Feiertagen.

Bei Interesse schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte mit Anschreiben und Lebenslauf per E-Mail an folgende Adresse:
create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de