Veranstaltungen

Blickwechsel Zukunft gestalten

Die Welt verändert sich: Täglich erreichen uns Nachrichten über die globalen Auswirkungen des Klimawandels, über Finanzkrisen, den Kampf um endliche Ressourcen oder die Digitalisierung unseres Lebens.

Die Menschheit steckt mitten in einer gewaltigen Transformation, die technische Innovationen, aber auch einen kulturellen Wandel erfordert. Wie können erfolgreich die Weichen in Richtung Zukunft gestellt werden?

In der Gesprächsreihe Blickwechsel – Zukunft gestalten diskutieren Experten und Expertinnen im Museum Angewandte Kunst einmal pro Quartal gemeinsam mit dem Publikum über diese Themen einer nachhaltigen Entwicklung. Es geht darum, Zusammenhänge zwischen unserem Handeln und den damit verbundenen globalen Auswirkungen auch und gerade in Entwicklungsländern aufzudecken sowie zu einem Umdenken und einem gesellschaftlichen Kulturwandel beizutragen.


Weitere Termine im 2. Quartal 2017

Mittwoch, 6. September 2017
Zur Ausstellung: Picknick Zeit

Was vom Picknick übrig bleibt. Der Main und die Müllberge.

Mit Prof. Dr. Harald Lemke (Professor für Philosophie und Kulturwissenschaft; Geschäftsführer, Direktor und wissenschaftlicher Leiter des Internationalen Forums Gastrosophie), Michael Werner (Pressesprecher Stabsstelle Public Affairs, FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH) und Dr. Charlotte Trümpler (Kuratorin der Ausstellung Picknick-Zeit).
Moderation: Leon Joskowitz

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Mehr Informationen folgen.


Die bisherigen “Blickwechsel”


Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des

Logo BMZ