Create

Create – Du gestaltest Bildung und Vermittlung im Museum

Create Foto: Anja Jahn

Bei uns heißt die Vermittlung Create, weil jeder selbst etwas gestalten kann.

Jede Besucherin, jeder Besucher bringt die eigene Welt mit ins Museum und damit eine von unzähligen möglichen Perspektiven auf das, was hier gezeigt wird.
Unser Vermittlungsprogramm ist deshalb ein Angebot an unsere Gäste, mit uns über das Gesehene und Erlebte in den Dialog zu treten: über Wissen und Nicht-Wissen, Fragestellungen und mögliche Antworten, über Sehen und Nicht-Sehen.
Immer steht die Frage im Mittelpunkt: Was haben die Dinge mit mir selbst zu tun? So fragend gehen wir durch das Museum, entdecken gemeinsam die Bezüge, die uns mit den Themen der Ausstellungen verbinden, und verknüpfen sie mit unserer Alltagswelt.




Kalender

Programm ab Mai

01. Mai - 30. Juni 2019

Im Eintrittspreis inbegriffen.
Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de oder 069 212
38522.
Mehr Infos zur Ausstellung hier.

Bildungsstätte Anne Frank e.V. Hansaallee 150, 60320 Frankfurt

Diskussion mit Khola Maryam Hübsch (*1980, Publizistin, Journalistin, Spoken
Word Artist, Aktivistin und Autorin von „Unter dem Schleier. Die Freiheit“ sowie „Rebellion der Sehnsucht – Warum ich mir den Glauben nicht nehmen lasse“) und Emel Zeynelabidin (*1960, Autorin und Aktivistin des interreligiösen Dialogs, Trägerin des Luther -Preises und des Frauenbrücke-Preises). Moderation: Hadija-Haruna-Oelker, Hessischer Rundfunk.

Eine Veranstaltung der Bildungsstätte Anne Frank e. V. in Kooperation mit dem
Museum Angewandte Kunst.

Veranstaltungort: Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150, 60320 Frankfurt

www.bs-anne-frank.de/streitbar