Create

Create – Du gestaltest Bildung und Vermittlung im Museum

Create Foto: Anja Jahn

Bei uns heißt die Vermittlung Create, weil jeder selbst etwas gestalten kann.

Jede Besucherin, jeder Besucher bringt die eigene Welt mit ins Museum und damit eine von unzähligen möglichen Perspektiven auf das, was hier gezeigt wird.
Unser Vermittlungsprogramm ist deshalb ein Angebot an unsere Gäste, mit uns über das Gesehene und Erlebte in den Dialog zu treten: über Wissen und Nicht-Wissen, Fragestellungen und mögliche Antworten, über Sehen und Nicht-Sehen.
Immer steht die Frage im Mittelpunkt: Was haben die Dinge mit mir selbst zu tun? So fragend gehen wir durch das Museum, entdecken gemeinsam die Bezüge, die uns mit den Themen der Ausstellungen verbinden, und verknüpfen sie mit unserer Alltagswelt.




Kalender

Programm ab November

01. November - 31. Dezember 2019

In der Adventszeit eröffnet im Foyer des Museum Angewandte Kunst zum fünften Mal der MARKT BESONDERES SCHENKEN, der sich dieses Jahr kulinarischen Künsten und außergewöhnlicher Gestaltung widmet.

Mehr Infos zum Markt finden Sie hier.

Winter ist die Zeit der Besinnlichkeit und Ruhe. In Norwegen gibt es sogar ein Wort dafür: Hygge. Auch wir wollen es uns bei Kerzenschein und Orangenduft so richtig hyggelig machen und gestalten für den „Luciatag“, den Tag der Lichtkönigin, Laternen, die uns ein wohliges Gefühl im Bauch zaubern.
Von 5 bis 10 Jahren. Keine Anmeldung erforderlich. 6 Euro Workshopgebühr.
Mehr Infos zu GesalterKids gibt es hier.

Offene Workshops, Familienführungen und thematische Kurzführungen für Kinder ab 6 Jahren, Familien und Erwachsene. Ohne Anmeldung. Im Eintrittspreis inbegriffen. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kostenfrei.
Zur Ausstellung.