Create

Create – Du gestaltest Bildung und Vermittlung im Museum

Create Foto: Anja Jahn

Bei uns heißt die Vermittlung Create, weil jeder selbst etwas gestalten kann.

Jede Besucherin, jeder Besucher bringt die eigene Welt mit ins Museum und damit eine von unzähligen möglichen Perspektiven auf das, was hier gezeigt wird. Unser Vermittlungsprogramm ist deshalb ein Angebot an unsere Gäste, mit uns über das Gesehene und Erlebte in den Dialog zu treten: über Wissen und Nicht-Wissen, Fragestellungen und mögliche Antworten, über Sehen und Nicht-Sehen. Immer steht die Frage im Mittelpunkt: Was haben die Dinge mit mir selbst zu tun? So fragend gehen wir durch das Museum, entdecken gemeinsam die Bezüge, die uns mit den Themen der Ausstellungen verbinden, und verknüpfen sie mit unserer Alltagswelt.




Kalender

Programm im August

01. August - 31. August 2022

Die Kuratorin Dorothea Strauss im Gespräch mit Thomas Bayrle über seine Arbeiten, über Künstlerbücher und welche Bedeutung Kunst in unserer Gesellschaft hat.

Der in Frankfurt lebende und international renommierte Thomas Bayrle (*1937 in Berlin) ist ein aufmerksamer Beobachter unserer Gegenwart. Sowohl als Maler, Grafiker und Filmer wie auch als Professor an der Hochschule für Bildende Künste – Städelschule (1972 bis 2002) arbeitet er immer am Puls der Zeit. Bei Walther König hat er bedeutende Bücher herausgegeben. Ausstellungen realisiert er weltweit in maßgeblichen Ausstellungshäusern und Galerien, seine Werke befinden sich in wichtigen Sammlungen.

Dorothea Strauss ist Kuratorin und Transformationsexpertin zu den Themen Kunst, Nachhaltigkeit und Innovation. Nachdem sie u.a. die Kunsthalle St. Gallen und das Museum Haus Konstruktiv in Zürich leitete, hat sie eine Abteilung für Gesellschaftsengagement bei einem Schweizer genossenschaftlichen Unternehmen aufgebaut und neue Maßstäbe für Kunstvermittlung gesetzt. Eine hervorragende Voraussetzung, um der in den 1960er Jahren begründeten Kunstform Künstlerbuch nachzuspüren.

Ohne Anmeldung. Im Eintrittspreis inbegriffen.

Mehr Infos zur Ausstellung finden Sie hier

Zum Museumsuferfest laden das Museum Angewandte Kunst, das Restaurant Emma Metzler, die Musikbar AMP, der Musikverein Jazz Montez und das Kreativbüro NONOT wieder zum Musik- und Kulturfestival EL BARRIO DE EUROPA ein. Mit dem Besten aus Kulinarik, Live-Musik, DJs und dem Frankfurter Savoir Vivre entsteht im Park rund um das Museum drei Tage lang ein buntes Festivaltreiben.

Das Programm für Freitag, 26. August 2022 im Überblick

Bühne Terrasse Emma Metzler
18 Uhr Tiago Walter
20 Uhr n9oc
22 Uhr DJ Sweet16teen

Live Stage kleiner Metzler Park
19 Uhr Mashanda
20 Uhr Decay
21.30 Uhr Catu Diosis
23 Uhr General Levy

Club-Nacht Foyer Museum Angewandte Kunst
23.30 Uhr Cloudy
1 Uhr Wolfram
3 Uhr Roman Flügel

Mehr Informationen zum Festival gibt es hier

Zum Museumsuferfest laden das Museum Angewandte Kunst, das Restaurant Emma Metzler, die Musikbar AMP, der Musikverein Jazz Montez und das Kreativbüro NONOT wieder zum Musik- und Kulturfestival EL BARRIO DE EUROPA ein. Mit dem Besten aus Kulinarik, Live-Musik, DJs und dem Frankfurter Savoir Vivre entsteht im Park rund um das Museum drei Tage lang ein buntes Festivaltreiben.

Das Programm für Samstag, 27. August 2022 im Überblick

Bühne Terrasse Emma Metzler
16 Uhr Fat8Mane
18 Uhr Michael Rütten
21.30 Uhr Lilosh

Live Stage kleiner Metzler Park
14 Uhr Bantunagojêje
16 Uhr Istanbul Ghetto Club
18 Uhr Chuala
19 Uhr JADA
21 Uhr IAMDDB
22 Uhr Dengue Dengue Dengue

Club-Nacht Foyer Museum Angewandte Kunst
23.30 Uhr John Vibrations
1 Uhr Skatebård
3 Uhr Ludwig A.F.

Mehr Informationen zum Festival gibt es hier

Walther und Kasper König – die Gebrüder
Ein Verlag formt Kunstgeschichte

Eva Linhart im Gespräch mit Walther und Kasper König zur Anfangszeit des Verlags Gebr. König, Köln – New York, den sie 1968 gemeinsam gegründet und die ersten Jahre zusammen geleitet haben – Walther König, der Buchhändler in Köln, Kasper König, der Kurator, von New York aus. Die Brüder gewähren Einblicke in ihre ersten gemeinsamen Buchprojekte wie Franz Erhard Walthers „Objekte. benutzen“ oder Alison Knowles „A House of Dust“, dem ersten computergenerierten Künstlerbuch überhaupt, oder ihre erste Zusammenarbeit mit dem Künstler Richard Tuttle.

Ohne Anmeldung. Mehr Infos zur Ausstellung finden Sie hier

Zum Museumsuferfest laden das Museum Angewandte Kunst, das Restaurant Emma Metzler, die Musikbar AMP, der Musikverein Jazz Montez und das Kreativbüro NONOT wieder zum Musik- und Kulturfestival EL BARRIO DE EUROPA ein. Mit dem Besten aus Kulinarik, Live-Musik, DJs und dem Frankfurter Savoir Vivre entsteht im Park rund um das Museum drei Tage lang ein buntes Festivaltreiben.

Das Programm für Sonntag, 28. August 2022 im Überblick

Bühne Terrasse Emma Metzler
16 Uhr Aziesch
19 Uhr Cosmic Cherry
21.15 Uhr Carlo Karacho

Live Stage kleiner Metzler Park
14 Uhr Mitsune
15 Uhr Julie Kuhl & The Lonely Freaks
17 Uhr HHY & The Kampala Unit
19 Uhr Kamaal Williams
20 Uhr KiNK (live)

Club-Nacht Foyer Museum Angewandte Kunst
21.30 Uhr Malugi
23 Uhr Johannes Albert
1 Uhr Perel
3 Uhr Sedaction

Mehr Informationen zum Festival gibt es hier

Alles andere als bodenständig! Unsere Vogelhäuser sind wahre Überflieger und bieten alles, was Vogel und Mensch gefällt. Drei Tage lang sammeln wir Ideen, entwerfen, messen, bauen und gestalten einzigartige Nistplätze und Futterstellen.

Kostenfreier Workshop für Kinder von 8-12 Jahren.
Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de oder 069 212 38522

Alle Infos gibt es hier.