Präsentation

Willkommensplakate Junge Gestalter begrüßen den Ehrengast der Frankfurter Buchmesse Norwegen

4. – 21. Juli 2019

Platz 1
1. Platz: Silvan Bearth (F+F Schule für Kunst und Design, Zürich)
Platz 2
2. Platz: Philip Martin Pothfelder (Hochschule Rhein-Waal, Kleve)
Platz 3
3. Platz: Paul Eßer (Hochschule Mainz)

Soft Opening: Donnerstag, 4. Juli 2019, 14 Uhr

Seit 2006 heißt die Frankfurter Buchmesse ihren Ehrengast mit einer besonderen Geste willkommen: Insgesamt 250 Designstudierende von 16 Hochschulen aus ganz Deutschland und der Schweiz gestalteten dem diesjährigen Ehrengast der Frankfurter Buchmesse (16. bis 20. Oktober 2019) einen originellen Willkommensgruß. Vom 4. bis 21. Juli 2019 stellt das Museum Angewandte Kunst die zehn besten Einreichungen im Foyer aus.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des „Wettbewerb für junge Gestalter“ überraschten durch abstrakte und unkonventionelle Entwürfe. Gewinner des Plakatwettbewerbs ist Silvan Bearth von der F+F Schule für Kunst und Design in Zürich. Philip Martin Pothfelder von der Hochschule Rhein-Waal in Kleve gewann den zweiten Platz, der drittplatzierte Entwurf kommt von Paul Eßer von der Hochschule Mainz.

Ab September sind diese zehn Motive auch als Postkarten bei der Frankfurter Buchmesse erhältlich und im Oktober auf der Frankfurter Buchmesse zu sehen.

Julia Baumgarten (Hochschule RheinMain, Wiesbaden)