museumangewandtekunst

Create

GestalterKids Workshops für Kinder im Museum Angewandte Kunst

jeden ersten Sonntag im Monat, von 15-16.30 Uhr

Ohren spitzen und Farben hören: Auch im Jahr 2018 lädt das Museum Angewandte Kunst einmal im Monat zu seinem beliebten Kinderprogramm GestalterKids ein.

Alles ist möglich: Aus Papier eine ganze Stadt bauen, das Glück herbeistempeln, aus Pflanzen ein köstliches Picknick zaubern oder die Zukunft nach unseren Wünschen gestalten.

Immer am ersten Sonntag im Monat drehen Kinder im Museum Angewandte Kunst an ihren fünf Sinnen und entdecken, was sie alles können. Die GestalterKids probieren sich aus in der Welt der angewandten Kunst – mit Formen, Farben, Dingen zum Anfassen und Selbermachen.

Jeder Workshop ist einmalig. Ab 15 Uhr sind alle GestalterKids herzlich willkommen. Einfach vorbeischauen!

Jeden 1. Sonntag im Monat,
jeweils von 15 bis 16.30 Uhr
Für Kinder von 5 bis 10 Jahren

5 Euro Workshop-Gebühr,
Museumseintritt frei
Keine Anmeldung erforderlich

Pressebericht zur ersten Veranstaltung: GeräuscheMaler
Pressebericht zur Veranstaltung: Happy-Birthday-Film


Die neuen Termine für das erste Halbjahr 2019 sind da!

Sonntag, 6. Januar 2019, 15-16.30 Uhr

Hoch hinaus

Rechtecke und Kreise sind Grundbestandteile der Architektur. Im Museum finden wir viele sich wiederholende Formen. Durch die quadratischen Fenster werfen wir einen Blick auf die Frankfurter Skyline. Als Architekten wollen auch wir hoch hinaus: Jeder gestaltet sein eigenes Gebäude aus Papier und wir lassen zusammen eine Stadt entstehen.

Sonntag, 3. Februar, 15-16.30 Uhr

Gruseliges Glück

Glück und ein langes Leben oder Grusel und Geheimnis – die Eule hat in Asien viele Bedeutungen. Doch ist sie wirklich ein gruseliger Glücksbringer? Und wofür stehen Affe, Drache und Phönix? In der Ausstellung Geburtsort Yokohama entdecken wir viele tierische Symbole und lassen mit selbst gebastelten Stempeln unser eigenes Naturbild entstehen.

Sonntag, 3. März, 15-16.30 Uhr

Zukunft ist jetzt!

Gemeinsam begeben wir uns auf eine Reise in die Zukunft. Wie schon Designer und Erfinder des Neuen Frankfurt machen wir uns Gedanken über das Morgen. Wir stellen uns die Fragen, wie wir zukünftig leben wollen und was wir hierzu brauchen. In unserer Werkstatt bauen wir Modelle nach unseren Ideen.


Sonntag, 7. April 2019, 15-16.30 Uhr

Mode mal anders

Jedes Land hat seine eigenen Traditionen – auch in der Mode. Ob Kopftuch, Turban oder Mütze, Bluse, Bluejeans oder Rock: Was trägst du im Alltag? Und was erzählt diese Kleidung über dich? Wir experimentieren heute mit unterschiedlichen Materialien und fertigen fantasievolle Mode-Unikate und Accessoires, mit denen wir uns besonders schön, stark und wohl fühlen.

Sonntag, 5. Mai 2019, 15-16.30 Uhr

Auf ins Grüne!

Wir nehmen die Hochbeete des Museums unter die Lupe. Welche essbaren Pflanzen begegnen uns unbemerkt in unseren Gärten und was haben sie für eine Wirkung auf unseren Körper? Wir begeben uns auf eine Geschmacksreise und zaubern Köstlichkeiten für ein gesundes Picknick im Park.

Sonntag, 2. Juni 2019, 15-16.30 Uhr

Das ist schön!

Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt … Welche Rolle spielen Material, Farbe und Form für einen schönen oder weniger schönen Gegenstand? Jeder entscheidet das ganz individuell und das ist auch gut so! Wir schneiden, kleben und malen und entwerfen ein Lieblingsding ganz nach unseren Vorstellungen.


Im Jahr 2018 wird das ausstellungsbegleitende Vermittlungsprogramm für Kinder und Jugendliche unterstützt durch:

Logo_experimente