Museum

Stellenangebote Museum Angewandte Kunst


Volontariat im Bereich „Vermittlung angewandte Kunst“

Als lebendiger Ort des Entdeckens richtet das Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main unter der Leitung des Direktors Prof. Matthias Wagner K den Fokus auf die Wahrnehmung gesellschaftlicher Strömungen und Entwicklungen. Dabei nimmt es eine Position mit Modellcharakter für zeitgemäße Museumskonzepte im 21. Jahrhundert ein. Es sucht nach neuen Perspektiven und Zugangsweisen im Umgang mit existierenden Sammlungen und begreift sich als Ort für sinnliche Denk- und Erfahrungsräume, für Forschung und Partizipation mit dem Fokus auf Design, Mode und Performatives. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von 2 Jahren eine:n Volontär:in (w/m/d) Vermittlung Angewandte Kunst (Vollzeit, Teilzeit)

Aufgabenspektrum:
  • Entwicklung und Koordination von Vermittlungsangeboten (Führungen, Workshops, Programme und Projekte)
  • Kommunikation mit Schulen, Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen sowie Multiplikator:innen zur Besucher:innenakquise
  • Organisation und Unterstützung bei der Durchführung von Informationsveranstaltungen und -fortbildungen für Lehrer:innen und Pädagog:innen 
  • Drittmittelakquise für Angebote der Kunstvermittlung 
  • Assistenz bei der Durchführung von Vermittlungsangeboten
  • Ausstattung und Betreuung der pädagogischen Werkstätten
  • Mitwirkung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Museumsveranstaltungen  
  • Unterstützung bei Aktivitäten in den Bereichen Besucher:innenservice, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Marketing 
  • Dokumentation von Projekten und Veranstaltungen
  • Betreuung des Buchungskalenders, Einsatzplanung der Kunstvermittler:innen

Die Vergütung entspricht 50% der Entgeltgruppe 13 TVöD, Stufe 1. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt in Vollzeit 39 Stunden. Das Volontariat ist auf zwei Jahre befristet.

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Richter, Tel. 069 212-73237.

Unter www.stadtfrankfurtjobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button “Jetzt bewerben”. Bitte bewerben Sie sich bis zum 22.1.2023.