Ausstellung

Sagmeister & Walsh Beauty

11. Mai – 15. September 2019

Ausstellungseröffnung: Fr, 10. Mai 2019, 19 Uhr

Eine Kooperation des Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main und des MAK, Wien.

Nach dem großen Erfolg seiner Happy Show kehrt Stefan Sagmeister, der in New York lebende Superstar des Grafikdesigns, 2019 zurück ins Museum Angewandte Kunst. Gemeinsam mit seiner Studiopartnerin Jessica Walsh liefert er mit dem neuen Ausstellungsprojekt Beauty ein ganz persönliches, visuell beeindruckendes Plädoyer für die Lust am Schönen. Mit spektakulären interaktiven Installationen nimmt das renommierte Designduo Sagmeister & Walsh die Besucher*innen mit auf eine sinnlich-vergnügliche Suche: Was ist Schönheit und warum fühlen wir uns von ihr angezogen?

Die eigens für die Ausstellung produzierten Installationen zusammen mit zahlreichen Beispielen aus Produktdesign, Stadtplanung, Architektur und Grafikdesign animieren zum Sehen, Riechen und Fühlen und treten den Beweis an, dass schön gestaltete Arbeiten die menschliche Wahrnehmung stimulieren und damit besser funktionieren.

Unterstützt von Erkenntnissen aus der psychologischen Ästhetik, aus Geschichte, Philosophie und den Naturwissenschaften vertreten Sagmeister & Walsh den Standpunkt, dass Schönheit mehr ist als eine rein oberflächliche Strategie: Sie beeinflusst unseren Alltag, stimuliert unsere Wahrnehmung und macht die Welt zu einem besseren Ort.

Nahezu im gesamten 20. und 21. Jahrhundert war und ist Schönheit im Designdiskurs eher negativ besetzt.


© John Madere

Dieser Antipathie setzen Sagmeister & Walsh beeindruckende Argumente entgegen und machen Schönheit als einen zentralen, funktionalen Aspekt ansprechender Gestaltung erlebbar.

Nach ihrer Premiere in Wien, durchflutet nun die in Kooperation mit dem MAK, Wien entstandene Ausstellung das gesamte erste Obergeschoss des Museum Angewandte Kunst. Rund 70 Objektgruppen, gegliedert in sechs Ausstellungsthemen – „Was ist Schönheit?“, „Die Geschichte der Schönheit“, „Im Auge des Betrachters“, „Schönheit erleben“, „Transformierende Schönheit“ und „Contemplating Beauty“, entfachen einen ästhetischen Diskurs zur Schönheit als Paradigma für hochwertige Gestaltung.

Sichern Sie sich Ihr ONLINE-TICKET. Ohne Wartezeiten in die Ausstellung!


Sagmeister & Walsh: Beauty ist das zweite Ausstellungsprojekt, das Stefan Sagmeister mit dem Museum Angewandte Kunst realisiert. Mit The Happy Show (23. April bis 25. September 2016) ließ er das Publikum an seiner mitreißenden Suche nach dem Glück teilhaben. Die Ausstellung ist eine Kooperation vom Museum Angewandte Kunst und dem MAK, Wien. Die Ausstellung wurde in Wien von Kathrin Pokorny-Nagel kuratiert und wird im Museum Angewandte Kunst von Peter Zizka koordiniert. Im Anschluss wandert die Ausstellung in das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg. Weitere Stationen folgen.

Die Ausstellung wird gefördert von der Dr. Marschner Stiftung. Assoziierter Partner ist Jaguar. Unterstützt wird die Ausstellung von Bankhaus Metzler, BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Willkie Farr & Gallagher LLC und Zumtobel. Sponsoren sind Merz Pharma und HTC VIVE.

Katalog
Sagmeister & Walsh: Beauty, Hermann Schmidt Verlag, Deutsch, 284 Seiten, 377 farbige Abbildungen, 17,1 × 24,1 cm, fadengeheftete Broschur mit freiem Rücken im Schuber, 39,80 Euro / Sagmeister & Walsh: Beauty, Phaidon, Englisch, 280 Seiten, 377 farbige Abbildungen, 17,1 × 24,1 cm, fadengeheftete Broschur mit freiem Rücken im Schuber, 35 Euro.

Notizbuch
Sagmeister & Walsh: Beauty, nuuna by brandbook, gestaltet von Stefan Sagmeister, 256 Seiten, 120g Munken-Papier, Punktraster, 16,5 × 22cm, Fadenheftung, Flexcover aus recyceltem Leder mit Siebdruck, 24,90 Euro.


Kalender

Inspiriert von schönen Tassen, Tellern und Schalen im Sammlungsbereich Contemplating Beauty gestalten wir Gebrauchskeramik – und zwar ein Pärchen. Wie sich die Einzelstücke des Paars unterscheiden oder ergänzen, entscheiden die Teilnehmenden. So werden Ich und Du schnell zu einem Wir. Kostenloser Workshop für Familien mit Kindern ab 8 Jahren.

Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de oder 069 212 38522.

Zur Ausstellung

Inspiriert von schönen Tassen, Tellern und Schalen im Sammlungsbereich_ Contemplating Beauty_ gestalten wir Gebrauchskeramik – und zwar ein Pärchen. Wie sich die Einzelstücke des Paars unterscheiden oder ergänzen, entscheiden die Teilnehmenden. So werden Ich und Du schnell zu einem Wir.
Kostenloser Workshop für Familien mit Kindern ab 8 Jahren.

Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de oder 069 212 38522.

Zur Ausstellung

Blaue Kornblume, roter Mohn und gelbe Ringelblume – in den Hochbeeten auf unserer Tiefterrasse begegnen wir den schönen Formen und Farben der Natur. Gemeinsam setzen wir den Startschuss für neue Blumenwiesen. Aus Erde und selbst zusammengestellten Samenmischungen formen wir Saatkugeln, die den eigenen Balkon, Garten oder freie Flächen schon bald in einen leuchtenden Blütentraum verwandeln.
Von 5 bis 10 Jahren. Keine Anmeldung erforderlich. 6 Euro Workshopgebühr.

Alte Kleidungsstücke werden in diesem Workshop in Unikate verwandelt. Die Kinder beschäftigen sich mit funkelnden Universen oder mit raffinierten Schriftzügen, dabei können die Exponate der Ausstellung Sagmeister & Walsh: Beauty als Inspiration dienen. Neben der Erstellung von Schablonen erlernen die Kinder an zwei aufeinanderfolgenden Tagen das saubere Arbeiten mit Graffiti-Sprühfarben. Es können helle Textilien vom T-Shirt über das Sweatshirt bis hin zu Kleidern und Jeanshosen gestaltet werden.
Die Teilnehmenden sollten zwei helle, gerne ausrangierte Kleidungsstücke ihrer Wahl mitbringen. Für Kinder ab 9 Jahren. Zweitägig. 44 Euro Workshopgebühr. Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de oder 069 212 38522.
Mehr Infos hier.

Alte Kleidungsstücke werden in diesem Workshop in Unikate verwandelt. Die Kinder beschäftigen sich mit funkelnden Universen oder mit raffinierten Schriftzügen, dabei können die Exponate der Ausstellung Sagmeister & Walsh: Beauty als Inspiration dienen. Neben der Erstellung von Schablonen erlernen die Kinder an zwei aufeinanderfolgenden Tagen das saubere Arbeiten mit Graffiti-Sprühfarben. Es können helle Textilien vom T-Shirt über das Sweatshirt bis hin zu Kleidern und Jeanshosen gestaltet werden.
Die Teilnehmenden sollten zwei helle, gerne ausrangierte Kleidungsstücke ihrer Wahl mitbringen. Für Kinder ab 9 Jahren. Zweitägig. 44 Euro Workshopgebühr. Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de oder 069 212 38522.
Mehr Infos hier.

Dieser Keramik-Workshop nimmt mit unterschiedlichen Modellier – und Gestaltungstechniken die Themen der Ausstellung Sagmeister & Walsh: Beauty auf. Aus dem leicht formbaren Material entstehen einzigartige Keramiken mit interessanten Formen und Strukturen. Das eigene Objekt kann im Anschluss mit Engobe (flüssiger, gefärbter Ton) und verschiedenen Techniken wie Ritzen, Kratzen oder Stempeln verziert und zu einem richtigen Hingucker gestaltet werden. Für Kinder ab 7 Jahren. Zweitägig. 44 Euro Workshopgebühr. Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de oder 069 212 38522.
Mehr Infos hier.

Dieser Keramik-Workshop nimmt mit unterschiedlichen Modellier – und Gestaltungstechniken die Themen der Ausstellung Sagmeister & Walsh: Beauty auf. Aus dem leicht formbaren Material entstehen einzigartige Keramiken mit interessanten Formen und Strukturen. Das eigene Objekt kann im Anschluss mit Engobe (flüssiger, gefärbter Ton) und verschiedenen Techniken wie Ritzen, Kratzen oder Stempeln verziert und zu einem richtigen Hingucker gestaltet werden. Für Kinder ab 7 Jahren. Zweitägig. 44 Euro Workshopgebühr. Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de oder 069 212 38522.
Mehr Infos hier.

Im Eintrittspreis inbegriffen.
Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de oder
069 212 38522.
Zur Ausstellung

In Kooperation mit

Gefördert von

Associated Partner

Sponsoren

Mit freundlicher Unterstützung von

Hotelpartner