Kalender

Programm ab Januar

01. Januar - 31. Januar 2020

Drei Konzerte, drei Ausstellungen, eine neue Veranstaltungsreihe: Das isenburg Quartett bringt an drei Abenden zeitgenössische und klassische Musik in ein spannungsreiches Wechselspiel mit den Themen der aktuellen Ausstellungen im Museum Angewandte Kunst. Zum Auftakt gibt das Quartett zu HOUSE OF NORWAY einen musikalischen Akzent.

Zum Auftakt der Konzertreihe hat sich der Komponist Diego Ramos Rodriguez den gutturalen Gesang der Sámi, den Joik, für seine kompositorische Bearbeitung herausgegriffen. Er wird akustische Aufnahmen des Joik, die der Musikethnologe Karl Tirén in den 1910er Jahren gesammelt hat, in die Notation für ein kurzes Stück für Streichquartett übertragen. Mit Stücken von Maja Solveig Kjelstrup Ratkje (*1973); Ludwig van Beethoven (1770-1827); Lars Petter Hagen (*1979) und Diego Ramos Rodriguez (*1989).

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr.
Eintritt: 18 Euro, ermäßigt 12 Euro.

Die Konzertreihe wird gefördert von: Musikfonds, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Mehr Informationen und Tickets