Der August
im Museum Angewandte Kunst

Ausstellungen ANETTE LENZ. à propos
Life doesn't frighten me. Michelle Elie wears Comme des Garçons
亞 歐堂 meet asian art
Deutsches Museum für Schwarze Unterhaltung und Black Music
Öffentliche Führungen
Workshop für Kinder

Ausstellungen
dsc4961-2.jpg

ANETTE LENZ. à propos
Bis 03. Januar 2021

In ihrer ersten Einzelausstellung in Deutschland verwandelt Anette Lenz die Museumsräume in begehbare grafische Welten, die visuelle Kommunikation als sinnlich-poetischen Denkanstoß erlebbar machen.

Beim Durchschreiten der Räume können Besucher*innen in Anette Lenz vielschichtigen Gestaltungsprozess eintauchen. Sie spielt mit Überlagerung, Dreidimensionalität sowie Räumlichkeit und zieht verschiedene Materialien und Medien als Inspiration heran.

Mehr erfahren

ausstellungsansicht_michelle_elie_c_wolfang_guenzel4_1.jpg

Life doesn't frighten me. Michelle Elie wears Comme des Garçons
Bis 01. November 2020

„Natürlich wusste ich bereits, dass man bei Comme des Garçons für jedes Teil Selbstbewusstsein mitbringen muss.“ sagt Michelle Elie, und tatsächlich gehört Mut dazu, die Kleidungsstücke zu tragen, aufzufallen und sich damit klar gegen gesellschaftliche Normen zu positionieren.

In unserer aktuellen Instagram-Reihe ANGEWANDTE TALKS spricht die Kuratorin der Ausstellung, Dr. Mahret Kupka mit unterschiedlichen Protagonistinnen über Vielfalt in der Kunst- und Modewelt. Der nächste Talk findet nach einer kleinen Sommerpause am 11. August um 19 Uhr auf unserem Instagram-Account statt.

Mehr erfahren

raeuchergefaess_18.-19._jh._detail_5.jpg

亞 歐堂 meet asian art: Von Drachen, Einhörnern und Mondhasen
Bis 30. August 2020

Die Welt der Kreaturen gehört zu den faszinierendsten Gebieten der visuellen Kultur Chinas. Aus der umfangreichen Asiatischen Sammlung im Museum Angewandte Kunst zeigt diese Kabinettausstellung aus unterschiedlichen Materialien gefertigte Beispiele, die mehr als 2.000 Jahre chinesischer Kultur- und Geistesgeschichte widerspiegeln.

Mehr erfahren

Deutsches Museum für Schwarze Unterhaltung und Black Music
Mousonturm in Kooperation mit dem Museum Angewandte Kunst
25. August – 3. September 2020
pressepic_dmsubm9.jpg

Das Deutsche Museum für Schwarze Unterhaltung und Black Music ist Deutschlands führendes Museum für Schwarze Kultur, Popularmusik und Geschichte. Seine erste Station ist Ende August das Museum Angewandte Kunst.

Das Deutsche Museum für Schwarze Unterhaltung und Black Music beherbergt ein umfassendes Archiv an Schallplatten, Magazinen, Autogrammen und Memorabilia, die an einem lebendigen Ort der Vermittlung und Diskussion von Schwarzer Geschichte ausgestellt und von einem laufenden Programm begleitet werden. Allein oder in geführten Touren taucht das Publikum tief ein in eine Bewegung, die Stars von Mola Adebisi, über Tic Tac Toe bis hin zu Sydney Youngblood versammelt. In ihrer Nebeneinanderstellung erlangen sie eine neue Sichtbarkeit und lassen Gemeinsamkeiten und Unterschiede in ihren Inszenierungen, Strategien und Zuschreibungen erkennen.

Öffnungszeiten: Di.–Fr. 14–20 Uhr, Sa. und So. 12–18 Uhr
Eintritt: 5 €, vorheriger Online-Ticketkauf und Buchung von Zeitslots für den Besuch des Museums und Veranstaltungen des Begleitprogramms notwendig.

Tickets sind demnächst erhältlich über www.mousonturm.de.

Mehr erfahren

Öffentliche Führungen
Führungen

Termine der öffentlichen Führungen
Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de oder 069 212 38522.

So, 02. August, 15 Uhr
Öffentliche Führung durch die Ausstellung Life doesn’t frighten me. Michelle Elie wears Comme des Garçons.

So, 09. August, 15 Uhr
Öffentliche Führung durch die Ausstellung ANETTE LENZ. à propos.

So, 16. August, 15 Uhr
Öffentliche Führung durch die Ausstellung Life doesn’t frighten me. Michelle Elie wears Comme des Garçons.

So, 23. August, 15 Uhr
Öffentliche Architekturführung Das weiße Quadrat. Richard Meier in Frankfurt.

So, 30. August, 15 Uhr
Öffentliche Direktorenführung mit Prof. Matthias Wagner K durch die Ausstellung ANETTE LENZ. à propos.

Alle Führungen sind im Eintrittspreis inbegriffen.

Mehr erfahren

Workshop für Kinder
gestalerkids_2018_foto_anja_jahn_musangeku3_nf_3.jpg

So, 02. August, ab 15 Uhr
GestalterKids @ home

Immer am ersten Sonntag im Monat drehen Kinder im Museum Angewandte Kunst an ihren fünf Sinnen und entdecken, was sie alles können. Die GestalterKids probieren sich aus in der Welt der angewandten Kunst – mit Formen, Farben, Dingen zum Anfassen und Selbermachen.
Im Rahmen unseres digitalen Angebots, lädt das Programm der GestalterKids dieses Mal Kinder von zuhause ein, einen Teil der Museumssammlung näher kennenzulernen und selbst aktiv zu werden.

Von 5-10 Jahren. Keine Anmeldung.

Mehr Informationen, sowie Anleitungen zu den Online-Angeboten hier

Fotos: 1. und 2. Foto: Wolfgang Günzel © Museum Angewandte Kunst, 3., 5. und 6. © Museum Angewandte Kunst; 4. © Mousonturm

Kontakt
Museum Angewandte Kunst
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt am Main

T +49 69 212 31286
F +49 69 212 30703
info.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de
www.museumangewandtekunst.de
 
Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 12–18 Uhr
Mittwoch: 12–20 Uhr
Donnerstag–Sonntag: 10–18 Uhr

Facebook  Instagram