Der Februar
im Museum Angewandte Kunst

Ausstellungen Ingrid Godon. Ich wünschte
亞 歐堂 meet asian art
German Design Award 2020
Vortragsreihe zu 亞 歐堂 meet asian art
Öffentliche Führungen
Workshop für Kinder

Ausstellungen
ingrid_godon_aus_ich_sollte_erschienen_im_mixtvision_verlag_1.jpg

Ingrid Godon. Ich wünschte
Open House
26. Februar bis 15. März

In einer Zeit des rasanten technologischen Wandels, in einer Welt des fortschreitenden Populismus, der Irrungen und Wirrungen zwischen Lüge und Aufklärung sowie der Angst vor Kriegen und Klimakatastrophen hat das Potenzial, das im individuellen Wünschen liegt, umso größere Beachtung verdient. Denn die Veränderung von Missständen fängt nicht mit angeeignetem Wissen oder bestimmten Fähigkeiten an, sondern zu allererst mit dem Wunsch, etwas verändern zu wollen. Deshalb lädt das Museum Angewandte Kunst mit der Ausstellung Ingrid Godon. Ich wünschte in einen Möglichkeitsraum ein, der nicht nur das Potenzial birgt, über die eigenen Wünsche zu reflektieren, sondern mit seinen gestalteten Atmosphären als Raum für Prozesse, Ereignisse und Diskussionen zur Teilhabe animieren möchte.

Die ausgewählten Illustrationen der international renommierten Künstlerin Ingrid Godon dienen hier als Ausgangspunkt für diese Reflexion; sie zeigen sich mal überlebensgroß, mal winzig klein.

Zwischen den Wandillustrationen und Originalen der belgischen Künstlerin lädt außerdem ein Angebot an Musik, Performances und Workshops Besucher*innen jeden Alters zum sinnlichen Erleben, Verweilen und Wandeln ein.

Während der gesamten Laufzeit verwandelt die für die Ausstellung konzipierte Klanginstallation sound 48H silence von d.o.o.r (Oona Kastner und Dirk Raulf) die Architektur des Museums in einen Klangkörper. Sie mündet am letzten Wochenende in einer 48-stündigen Live-Performance mit namenhaften internationalen Musiker*innen.

Musik-, Performance- und Workshop-Programm: EL BARRIO (eine Kooperation von Amp, Emma Metzler, Jazz Montez e.V. und NONOT) und Create (Vermittlung, Museum Angewandte Kunst)

Wir laden Sie herzlich ein zur Ausstellungseröffnung am Mittwoch, den 26. Februar, um 19 Uhr.

Das Programm startet mit dem Eröffnungskonzert der Band Yacht um 20 Uhr.

Das gesamte Programm, sowie Tickets finden Sie hier

teller_mit_drachendekor_qing-zeit_kangxi-periode_1662-1722__2.jpg

亞 歐堂 meet asian art: Von Drachen, Einhörnern und Mondhasen
Bis 30. August 2020

Erleben Sie aus der umfangreichen asiatischen Sammlung des Museum Angewandte Kunst tierische und mythische Wesen aus dem Alten China aus unterschiedlichsten Materialien, die mehr als 2.000 Jahre chinesischer Kultur- und Geistesgeschichte widerspiegeln.

Mehr erfahren

Veranstaltungen
08. bis 23. Februar
german_design_award_newsletter.jpg

Der German Design Award 2020 zu Gast im Museum Angewandte Kunst

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel ist es, einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen.

Jährlich werden hochkarätige Einreichungen aus den Bereichen Produkt- und Kommunikationsdesign sowie Architektur prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Die Gewinner der Kategorien aus dem Bereich Excellent Communications Design und Excellent Architecture, die Newcomer-Finalisten sowie der Preisträgers der Kategorie Personality, Jasper Morrison, werden im Rahmen dieser Ausstellung präsentiert. Lassen Sie sich inspirieren von Projekten aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Corporate Design, Packaging oder Architektur.

Wir laden Sie herzlich ein zur Ausstellungseröffnung am Freitag, den 07. Februar, um 18 Uhr.

Mehr erfahren

Vortragsreihe zu 亞歐堂 meet asian art
Ein Bestiarium der besonderen Art. Tiere und mythische Wesen in der chinesischen Kunst
Sa, 8. Februar, 14.30 Uhr
qilin_als_raeuchergefaess_ming-zeit_17._jh._3.jpg

Am 8. Februar um 14.30 Uhr startet im Rahmen unseres Präsentations- und Veranstaltungsforums 亞 歐堂 meet asian art eine neue Vortragreihe. Dr. Stephan von der Schulenburg, der Kurator der Asiatischen Sammlung des Museum Angewandte Kunst, spricht anlässlich der aktuellen Ausstellung Von Drachen, Einhörnern und Mondhasen über Tiere und mythische Wesen in der chinesischen Kunst.

Zusätzlich stellt er ausgewählte Stücke aus der Asiatica-Sammlung des Museums vor. Dubletten aus der Bibliothek sowie asiatische Mitbringsel können käuflich erworben werden. Der Erlös kommt der Asien-Abteilung im Museum Angewandte Kunst zugute.

Keine Anmeldung erforderlich. Eintritt frei.

Mehr zur Ausstellung

Führungen
musangeku-rampe-foto-anja-jahn_3.jpg

Termine der öffentlichen Führungen zum German Design Award 2020:

Sonntag, 09. Februar, 15 Uhr
Mittwoch, 12. Februar, 18.30 Uhr
Mittwoch, 19. Februar, 18.30 Uhr
Sonntag, 23. Februar, 15 Uhr

Im Eintrittspreis inbegriffen.

Workshop für Kinder
img_8895_facebook.jpg

So, 16. Januar, ab 15 Uhr
GestalterKids – Workshop für Kinder im Museum Angewandte Kunst
Papierschöpfen

Papier muss nicht immer neu, weiß und glatt sein. Wie man es aus Pflanzen- oder Textilfasern selbst herstellen und dabei die Umwelt schonen kann, probieren wir heute im Museum aus. Jedes Papier ist ein Unikat, das im Anschluss nach Lust und Laune weiterverarbeitet werden kann. Bitte ein großes Buch zum Transportieren der fertigen Blätter mitbringen!

Von 5-10 Jahren. Keine Anmeldung, 6 Euro Workshopgebühr.

Mehr erfahren

Sonderöffnungszeiten

Bis Mittwoch, 26. Februar
Das 1. und 2. OG des Museums sind wegen Umbauarbeiten geschlossen.

Das Museum eröffnet wieder am Mittwoch, 26. Februar um 19 Uhr.

Sonderöffnungszeiten und Eintrittspreis 27. Februar bis 12. März
Di-So 10-24 Uhr

Fr., 13. März, 20 Uhr bis So., 15. März, 20 Uhr durchgehend geöffnet

Ausstellungsticket: 5 Euro* (keine Ermäßigung)
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie Studierende der Goethe-Universität Frankfurt, der Städelschule und der HfG Offenbach frei

*Zusätzliche Veranstaltungspreise sind einzeln ausgewiesen. Falls nicht anders erwähnt, sind die Veranstaltungen im Ausstellungsticket inbegriffen

Foto-Credits:

1: © Ingrid Godon, aus „Ich sollte“. mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin, erschienen im Mixedvision Verlag; 2/5: © Museum Angewandte Kunst; 3: © Rat für Formgebung, Foto: Daniel Banner; 4: © Museum Angewandte Kunst, Foto: Anja Jahn

Kontakt
Museum Angewandte Kunst
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt am Main

T +49 69 212 31286
F +49 69 212 30703
info.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de
www.museumangewandtekunst.de
 
Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 10–18 Uhr
Mittwoch: 10–20 Uhr
Donnerstag–Sonntag: 10–18 Uhr