Das Angewandte #digital
Online-Premiere von "The Fashion Teller" und "Sitting on a Cloud"
Zwei Kurzfilme aus der Ausstellung "Life doesn’t frighten me. Michelle Elie wears Comme des Garçons"
Sa, 25. April, ab 18 Uhr
option_1.jpg

“Ich bin überzeugt, dass es für jedes Kleid den richtigen Anlass gibt und dass man es eben dann trägt, wenn man das Gefühl hat, es tragen zu müssen. Ich verlasse mich immer auf mein Bauchgefühl.” – Michelle Elie trägt ihre Comme des Garçons Looks mit Mut, fällt auf und positioniert sich damit klar gegen gesellschaftliche Normen.

In den Filmen Sitting on a Cloud und The Fashion Teller begleitet der Regisseur Gianluca Matarrese Michelle Elie bei ihren Besuchen auf den Pariser Fashion Weeks. Wir sehen Elie, die mittlerweile bei vielen Fashionshows in der ersten Reihe sitzt, in ihrem Element und in Interaktion mit Models und nicht zuletzt die Erfüllung eines lang ersehnten Traums: einem Treffen mit ihrer persönlichen Heldin, Rei Kawakubo. Exklusive Einblicke in ihre Kleiderauswahl zeigen, mit wie viel Leidenschaft, Emotionalität und Euphorie Michelle Elie ihre Outfits zusammenstellt. Dabei ist es ihr vor allem wichtig, mit ihren Outfits Geschichten zu erzählen und in einen Dialog mit anderen zu treten.

Wir laden Sie zur digitalen Premiere der beiden Filme am Samstag, den 25. April, ab 18 Uhr ein, um Ihnen einen Ausblick auf die Ausstellung Life doesn’t frighten me. Michelle Elie wears Comme des Garçons zu geben. Schauen Sie unter folgendem Link auf unserer Website vorbei und lassen Sie sich von zuhause aus in die einzigartige Modewelt von Michelle Elie entführen. Der Film ist nur vorübergehend über unsere Website verfügbar.

Sitting on a Cloud und The Fashion Teller (2020)
Ein Film von Gianluca Matarrese
Musik und Sound von Cantautoma

Mehr erfahren

Kontakt
Museum Angewandte Kunst
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt am Main

T +49 69 212 31286
F +49 69 212 30703
info.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de
www.museumangewandtekunst.de
 
Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 10–18 Uhr
Mittwoch: 10–20 Uhr
Donnerstag–Sonntag: 10–18 Uhr