Ausstellungseröffnung
Mythos Handwerk. Zwischen Ideal und Alltag
Do, 28. April, 19 Uhr
han_newsletter_19-9_220331.jpg

Was ist Handwerk? Im allgemeinen Sprachgebrauch verstehen wir darunter zunächst einen Berufsstand („Das Handwerk“). Als Tätigkeit verbinden wir damit die Herstellung von Dingen mit der Hand oder einem von der Hand geführten Werkzeug. Was aber ist Handwerk als Mythos?

Für den französischen Philosophen Roland Barthes sind Mythen die scheinbar selbstverständlichen Bedeutungen oder Botschaften, die mitschwingen, wenn wir etwas sehen oder von etwas sprechen. Wenn wir also vom „Mythos Handwerk“ sprechen, dann meinen wir damit das, was dem Handwerk meist unhinterfragt zugeschrieben wird. Dabei spielen Emotionen, Interpretationen und Wunschvorstellungen eine wichtige Rolle. Sie mischen sich in das, was wir über das Handwerk denken und sagen – und machen es so zu einem „Mythos“.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das Handwerk im Spannungsfeld zwischen Ideal und Alltag. Wie ein Raster zieht sich die Frage nach dem Mythos durch die gesamte Ausstellung. Tradition, Ehrlichkeit, Schlichtheit – oft wurde und wird das Handwerk mit solchen universellen Werten in Verbindung gebracht. Welche dieser Zuschreibungen sind heute noch von Bedeutung und welche entstehen gerade neu?

Die Ausstellung entsteht in Kooperation mit dem Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und dem vorarlberg museum in Bregenz.

Kuratorinnen: Grit Weber (Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main), Kerstin Stöver und Ute Thomas (Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden) sowie Theresia Anwander (vorarlberg museum Bregenz)

Wir laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 28. April ab 19 Uhr ein. Es gilt während der gesamten Veranstaltung Maskenpflicht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Visual: Great Design Studio

Mehr erfahren

Kontakt
Museum Angewandte Kunst
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt am Main

T +49 69 212 31286
F +49 69 212 30703
info.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de
www.museumangewandtekunst.de
 
Öffnungszeiten
Mo geschlossen
Di, Do-Fr 12-18 Uhr
Mi 12-20 Uhr
Sa-So 10-18 Uhr

  Instagram