Veranstaltung

Nacht der Museen 2024 im Museum Angewandte Kunst

Samstag, 4. Mai 2024, 19–2 Uhr

Zur Nacht der Museen 2024 präsentiert das Museum Angewandte Kunst die Ausstellungen RAY ECHOES. Emotion und Im Garten der Zufriedenheit. Die Sammlung Chinesische Malerei im Museum Angewandte Kunst und lädt zu einem abwechslungsreichen Programm ein.

Im Rahmen der internationalen Triennale der Fotografie RAY ECHOES 2024 widmet sich das Museum Angewandte Kunst dem Thema Emotion. Die Ausstellung wirft ein Schlaglicht auf fotografische und medial verwandte Bilder, die ein emotionales Echo bei uns als Betrachter:innen auslösen können. Indem mit einer Emotion – einem Zusammenspiel von Gefühl, körperlicher Reaktion und einem Denkprozess – reagiert wird, fließen immer auch eigene Erfahrungen und Perspektiven in die Interpretation des Gesehenen mit ein. Es sind die Arbeiten von Jesper Just, Anton Kusters, Jyoti Mistry und Diego Moreno zu sehen.

Im Garten der Zufriedenheit zeigt die weitgehend unbekannte Sammlung chinesischer Malerei des Museum Angewandte Kunst. Die chinesische Malerei hat viele Gesichter: Landschaften, religiöse und mythologische Sujets, Genreszenen oder auch Porträts. Grundsätzlich zeichnet sie sich durch eine bemerkenswerte Kontinuität und eine zurückhaltende, leise Sprache aus. Nicht selten wird auf Farbe völlig verzichtet, erscheint die Welt in ihnen allein in zarten Tuschespuren. Zwei Walk-in Workshops laden Besucher:innen ein, mit Gelli-Print sowie mit Pinsel, Tusche und Reispapier kreativ zu werden.

Design for Democracy. Atmospheres for a better life – mit diesem Claim wurde der Region Frankfurt RheinMain von der World Design Organization der Titel World Design Capital 2026 verliehen. In der Nacht der Museen steht der rote Design for Democracy -Werkstattwagen im Hof des Museum Angewandte Kunst. Besucher:innen haben die Möglichkeit, mehr über das Projekt zu erfahren und sich aktiv zu beteiligen.

Für das leibliche Wohl sorgt das Restaurant Emma Metzer mit Cocktails unter Lichterketten im Museumshof.

Design for Democracy Werkstattwagen

Programmübersicht

Ausstellungsansicht
Nacht der Museen
Nacht der Museen Workshop

Auktion Junge Kunst mit Zukunft
19.30–21 Uhr: Museumsfoyer

Kunstauktion Junge Kunst mit Zukunft. Versteigerung von Kunstwerken von Studierenden der HfG und Städelschule.

Aktion
19–23 Uhr: Museumshof

Werkstattwagen der World Design Capital Frankfurt RheinMain 2026 im Museumshof.
Dialog und Designworkshop.

Führungen
20.30–23.30 Uhr: 1. OG
Stündlich

Studierende der RAY Master Class führen zu ihren Werken und geben Kurzführungen durch die Ausstellung RAY ECHOES. Emotion.

Workshops
22–1 Uhr: EG
Halbstündlich

Walk-in Workshop. Gelli-Print Extravaganza
Naturmaterialien und Abbildungen aus Magazinen mithilfe einer Gelplatte und Acrylfarben kunstvoll abdrucken.

Walk-in Workshop. Kalligraphie
Mit Künstlerin Chunqing Huang
Experimente mit Pinsel, Tusche und Reispapier zu chinesischer Sprache und Schriftzeichen.

Gastro-Special
19–1 Uhr: Museumshof

Emma Metzler: Cocktails unter Lichterketten im Museumshof.

Der Katalog zur Auktion Junge Kunst mit Zukunft steht Ihnen hier zur Verfügung.

Vorbesichtigungstage

2. Mai 2024, 10 – 18 Uhr
3. Mai 2024, 10– 18 Uhr

An beiden Tagen sind Führungen durch die Ausstellung jederzeit möglich.

Kontakt für Rückfragen
Claudia Olbrych
colbrych@mmg.de
+49 171 8001411