Create

Create – Du gestaltest Bildung und Vermittlung im Museum

Create Foto: Anja Jahn

Bei uns heißt die Vermittlung Create, weil jeder selbst etwas gestalten kann.

Jede Besucherin, jeder Besucher bringt die eigene Welt mit ins Museum und damit eine von unzähligen möglichen Perspektiven auf das, was hier gezeigt wird.
Unser Vermittlungsprogramm ist deshalb ein Angebot an unsere Gäste, mit uns über das Gesehene und Erlebte in den Dialog zu treten: über Wissen und Nicht-Wissen, Fragestellungen und mögliche Antworten, über Sehen und Nicht-Sehen.
Immer steht die Frage im Mittelpunkt: Was haben die Dinge mit mir selbst zu tun? So fragend gehen wir durch das Museum, entdecken gemeinsam die Bezüge, die uns mit den Themen der Ausstellungen verbinden, und verknüpfen sie mit unserer Alltagswelt.




Kalender

Programm im November

01. November - 30. November 2021

Führungen (1h): 3 oder 6 Euro pro Person. Workshops (2h): 8 Euro pro Person. Nur für angemeldete Gruppen. Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.d oder 069 212 38522.

Mehr Infos gibt es hier.

Führungen (1h): 3 oder 6 Euro pro Person. Workshops (2h): 8 Euro pro Person. Nur für angemeldete Gruppen. Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.d oder 069 212 38522.

Mehr Infos gibt es hier.

Richard Wilhelm, der Begründer des Frankfurter China-Instituts (1925), ist mit seinen
bis heute rezipierten Übersetzungen der chinesischen Klassiker berühmt für seine
Vermittlung der chinesischen Philosophie an ein deutschsprachiges Publikum. Bisher
weniger beachtet ist er in seiner Eigenschaft als Liebhaber und Sammler
chinesischer Kunst. Dieser Vortrag mit einer Präsentation zahlreicher Abbildungen
beleuchtet diese Seite von Richard Wilhelm und geht auch auf die Illustrationen
seiner Bücher und die Ästhetik seiner Buchgestaltungen ein. Die Referentin stellt
seine vielfältigen Kontakte zur Kunstszene in Deutschland, insbesondere in Frankfurt,
vor. Ein Überblick über seine Aktivitäten zur Bekanntmachung der Künste Chinas und
sein Bemühen, mittels der Kunst das Interesse an der chinesischen Kultur zu fördern,
werden die Darstellung von Wilhelms Bezügen zur chinesischen Kunst abrunden.

Voranmeldung unter sabine.huth@stadt-frankfurt.de. Der Zutritt zur Veranstaltung ist
nur mit einem offiziellen Nachweis möglich, mit dem Besucher:innen als getestet,
geimpft oder genesen zählen. Alle aktuellen Sicherheits-und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

Führungen (1h): 3 oder 6 Euro pro Person. Workshops (2h): 8 Euro pro Person. Nur für angemeldete Gruppen. Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.d oder 069 212 38522.

Mehr Infos gibt es hier.

Führungen (1h): 3 oder 6 Euro pro Person. Workshops (2h): 8 Euro pro Person. Nur für angemeldete Gruppen. Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.d oder 069 212 38522.

Mehr Infos gibt es hier.

Führungen (1h): 3 oder 6 Euro pro Person. Workshops (2h): 8 Euro pro Person. Nur für angemeldete Gruppen. Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.d oder 069 212 38522.

Mehr Infos gibt es hier.

Führungen (1h): 3 oder 6 Euro pro Person. Workshops (2h): 8 Euro pro Person. Nur für angemeldete Gruppen. Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.d oder 069 212 38522.

Mehr Infos gibt es hier.

Führungen (1h): 3 oder 6 Euro pro Person. Workshops (2h): 8 Euro pro Person. Nur für angemeldete Gruppen. Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.d oder 069 212 38522.

Mehr Infos gibt es hier.

Führungen (1h): 3 oder 6 Euro pro Person. Workshops (2h): 8 Euro pro Person. Nur für angemeldete Gruppen. Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.d oder 069 212 38522.

Mehr Infos gibt es hier.

Führungen (1h): 3 oder 6 Euro pro Person. Workshops (2h): 8 Euro pro Person. Nur für angemeldete Gruppen. Anmeldung unter create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.d oder 069 212 38522.

Mehr Infos gibt es hier.