Kalender

Programm im April

01. April - 30. April 2024

Veranstaltung des Kunstgewerbevereins

In seinen Asiatischen Sammlungen ist das Museum Angewandte Kunst eigentlich ein Universalmuseum, das neben klassischen Sammlungsschwerpunkten eines kunstgewerblichen Museums wie Keramik, Metall- oder Textilkunst auch herausragende Werke der Skulptur, Malerei und Druckkunst umfasst. Zu diesen gehören 53 Werke Chinesischer Malerei des 16. bis 20. Jahrhunderts, die im Vorfeld dieser Ausstellung umfassend wissenschaftlich aufgearbeitet wurden. Viele von ihnen werden hier erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Nach dem Vortrag in der Historischen Villa Metzler führt Dr. Stephan v. d. Schulenburg durch die Ausstellung.

Voranmeldung erforderlich: info@kgv-frankfurt.de

Ob in der Natur, in der Gesellschaft oder bei einem so unterhaltsamen, geselligen Abend wie diesem: Jedes Teilchen, jede Handlung, jeder Mensch leistet einen wichtigen Beitrag für das Ganze. So ungefähr läuft das auch mit den Molekülen bei chemischen Färbe- und Veredelungsprozessen in der Modeproduktion.

Euch erwarten ein interaktiver Deep Dive zu chemischen Prozessen in der Modeindustrie im Quizformat, eine Augmented Reality Kunstinstallation der Frankfurter Künstlerin Maiken Laackmann und spannende Impulse vom Frankfurter Label Frischbeutel und dem Start-Up Vidar Sports. Moderiert wird der Abend von der studierten Mode- und Textilmanagerin Jennifer Najarian und im Offenen Kleiderschrank könnt ihr mitgebrachte Kleidungsstücke gegen die anderer Gäste eintauschen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Mehr Infos gibts hier.

Ob Rose, Nelke oder Brennnessel – aus Pflanzen- und Blütensäften lassen sich die schönsten Farben der Natur selbst herstellen. Sie laden zu zauberhaften Experimenten und Zeichnungen auf Aquarellpapier ein.
Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Kostenfrei. Eine Anmeldung über create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de oder 069 212 38522 ist erforderlich.

Ob Rose, Nelke oder Brennnessel – aus Pflanzen- und Blütensäften lassen sich die schönsten Farben der Natur selbst herstellen. Sie laden zu zauberhaften Experimenten und Zeichnungen auf Aquarellpapier ein.
Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Kostenfrei. Eine Anmeldung über create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de oder 069 212 38522 ist erforderlich.

Löcher und Flecken als Designchance: Dass ein Loch oder ein Fleck nicht dazu führen muss, das Textil in den Müll zu verbannen, beweist dieser Workshop mit der Influencerin Ekaterina Haak. An diesem Tag werden einfache und anspruchsvollere Grundtechniken für Anfänger:innen und Fortgeschrittene präsentiert. Vom Stopfen von Hand über die geschickte Anwendung von Bügel-Patches bis hin zu feinen Stickereien werden viele Facetten abgedeckt und orientieren sich an der jeweiligen Erfahrung und Enthusiasmus der anwesenden Personen.

Bitte Textilien (mit Löchern und Flecken) sowie evtl. verschiedene Stoffreste mitbringen; alle anderen Materialien sind vor Ort verfügbar.

Anmeldung bis 26. April 2024 unter: aussenstelle.mainz@engagement-global.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Mehr Infos gibts hier.